AT & T wird im Dezember sein echtes 5G-Netzwerk starten

- Dec 03, 2019-

AT & T wird im Dezember sein echtes 5G-Netzwerk starten

1

AT & T hat angekündigt, sein 5G-Netzwerk im Dezember zu starten.

Amerikas größter Betreiber erhielt viel Kritik für die Einführung von "5G-E" Anfang dieses Jahres, das tatsächlich 4G-Technologie verwendet.

Das "E" steht für "Evolution" und AT & T Gründe, warum es für sein richtiges 5G-Netzwerk verwendet wird, damit es nicht ungenau ist. Natürlich wissen Durchschnittsverbraucher das nicht unbedingt.

Kritiker nannten 5G-E irreführend, Rivalen verspotteten es und Sprint gab sogar Untersuchungen in Auftrag, bei denen festgestellt wurde, dass 54 Prozent der Verbraucher der Meinung waren, dass 5G-E-Netze mit 5G identisch oder besser sind.

Einige haben sogar argumentiert, dass die Entscheidung von AT & T der gesamten Branche schaden könnte. Verbraucher, die mit 5G einen Leistungssprung von Generation zu Generation erwarten, wären bei der Verwendung ihrer 5G-E-Geräte enttäuscht gewesen und könnten keine echten 5G-Geräte und -Dienste erwerben.

Mit der bevorstehenden Einführung von 5G durch AT & T wird es interessant sein zu sehen, wie der Betreiber 5G-E-Kunden erreicht und erklärt, dass er - wenn er echtes 5G möchte - ein neues Gerät mit einem neuen Plan kaufen muss .

AT & T wird am Montag Vorbestellungen für das Samsung Galaxy Note 10 Plus 5G starten, das erste Telefon, das das Low-Band-5G-Angebot von AT & T nutzen kann. Der Versand soll in der ersten Dezemberhälfte beginnen.

Das Telefon unterstützt jedoch nur das Low-Band-5G von AT & T und nicht das derzeit in 21 Städten eingeschaltete mmWave-Netzwerk. Das bedeutet, dass Kunden möglicherweise immer noch von den Geschwindigkeiten enttäuscht sind.

Das Low-Band 5G von AT & T wird in fünf Städten eingeführt: Indianapolis, Pittsburgh, Providence, RI, Rochester, NY und San Diego.

Die folgenden 10 Städte sollen bald unterstützt werden: Boston, Las Vegas, Milwaukee, New York, San Francisco, Birmingham, Ala., Bridgeport, Conn., Buffalo, NY, Louisville, Ky. Und San Jose, Kalifornien.

Kunden müssen an einem der neuesten Pläne von AT & T teilnehmen, um auf 5G zugreifen zu können, entweder Unlimited Extra oder Unlimited Elite. Ab 75 US-Dollar pro Monat für eine einzelne Extra-Linie oder 85 US-Dollar für Elite sind sie nicht billig


                                                                                                                                                                     


Ein paar:Der Weihnachts- und Neujahrssegen 2020 von HDG Telecom Der nächste streifen:Buliding-Aktivitäten des HDG Telecom-Teams