Bell und Huawei führen 5G-Tests in Kanada durch

- Nov 21, 2017-

Bell_Canada_-_Ottawa_14579877690.jpg

Bell erweitert seine Investitionen in kleine Zelleninfrastruktur vor 5G

Der kanadische Telekommunikationsbetreiber Bell bestätigte, dass derzeit weitere Tests der 5G-Mobilfunktechnologie im 28-GHz- und 3,5-GHz-Bereich durchgeführt werden.

In einer Pressemitteilung, die die Quartalsergebnisse des Telekommunikationsunternehmens ankündigte, sagte Bell, dass es die neuen 5G-Versuche in Partnerschaft mit dem chinesischen Telekommunikationsausrüstungsanbieter Huawei durchführen werde.

Zuvor hatte Bell in Zusammenarbeit mit Nokia im vergangenen Jahr die 5G-Fähigkeit im 73 GHz-Bereich demonstriert.

"Die 5G-Technologie wird wesentlich schnellere Datenraten, geringere Latenzzeiten und eine höhere Kapazität ermöglichen, um die Anforderungen für mobile Video-, Virtual-Reality- und Internet of Things (IoT) -Anwendungen zu erfüllen", sagte das Telekommunikationsunternehmen.

Bell ist Mitglied des Next Generation Mobile Networks-Konsortiums, einer globalen Organisation, die die Anforderungen für das internationale 5G-Ökosystem definiert.

Das Telekommunikationsunternehmen hob außerdem hervor, dass es zunehmend in den Einsatz von Small-Cell-Technologie investiert, um Mobilfunkabdeckung, Signalqualität und Daten-Backhaul zu optimieren.

Huawei im Gespräch mit indischen Telekommunikationsunternehmen für 5G-Innovationen

In anderen 5G-Nachrichten ist der chinesische Anbieter Huawei in Gesprächen mit indischen Telekommunikationsbetreibern, um gemeinsame Innovationen rund um die 5G-Technologie zu fördern. Huawei sagte auch, dass das Unternehmen derzeit in den ersten 5G-Studien in dem Land beteiligt ist.

"Huawei konzentriert sich auf eine Reihe von Technologien wie Netzwerk-Virtualisierung, Software-definiertes Netzwerk und Netzwerk-Slicing, die alle vor 5G-Technologien sind und schließlich zur kommerziellen Einführung von 5G in Indien führen werden", sagte der Anbieter.

Huawei hat kürzlich mit dem indischen Telekommunikationsunternehmen Airtel eine Vereinbarung über die Bereitstellung von Technologien vor der Einführung von 5G unterzeichnet, darunter massive MIMO-Dienste in einigen Telekommunikationskreisen.

Ein paar:Polen und die USA erklären die Notwendigkeit strenger Kontrollen ausländischer Telekommunikationsprodukte Der nächste streifen:AT & T und Verizon werden zusammen Cell Towers bauen