Produktion und Versand während der Epidemie

- Mar 13, 2020-

Produktion und Versand während der Epidemie


未标题-1


Mit dem Höhepunkt der Lungenentzündungsepidemie in China ist die Zahl der Infizierten allmählich zurückgegangen. Aber wir haben das Virus nicht vollständig beseitigt, wir können uns immer noch nicht entspannen.


Produktion:

Gegenwärtig nehmen die Fabriken ihre Arbeit im Grunde genommen langsam wieder auf, und die Produktivität erholt sich allmählich, hat jedoch nicht das Produktionsniveau vor der Epidemie erreicht. Es wird also einen kleinen Einfluss auf die Lieferung haben。

Von der epidemischen Situation betroffen, sind die meisten Bestellungen während des Frühlingsfestivals diese Woche eingegangen, oder der Transport wurde arrangiert. Bitte haben Sie Verständnis für die unnötigen Probleme, die durch die verspätete Lieferung verursacht werden.


Sendung:

Da sich die Lungenentzündung weltweit verbreitet hat, wirkt sie sich auch auf die internationale Schifffahrt aus.

Versand, Luftfracht, Expressversand haben einige Probleme. Der Rückgang der Schiffsschiffe führt direkt zu einem Anstieg der Fracht.


Wir werden diese Probleme so weit wie möglich vermeiden, damit Sie die Ware früher und rechtzeitig erhalten können. Geben Sie unser Bestes, um die Interessen beider Parteien zu gewährleisten.








Ein paar:China Mobile Vice GM: 5G wird "der Beschleuniger für neue Technologien" sein Der nächste streifen:HDG Telecom aktualisiert Produkte ständig, um die Kundenanforderungen zu erfüllen